Suche
Close this search box.
Unsere Behandlungen der Brust

Brustwarzenverkleinerung

Die Brustwarzen spielen für den ästhetischen Gesamteindruck der Brust eine wichtige Rolle. Sind sie zu groß, kann das Erscheinungsbild als unharmonisch empfunden werden. Um sich wieder schön und rundherum wohl im eigenen Körper zu fühlen, kann eine Brustwarzenverkleinerung bei einer erfahrenen Fachärztin vorgenommen werden. Dabei werden die Brustwarzen dauerhaft verkleinert und erhalten wieder eine ansprechende Form, die zur Brust passt. Die Bergedorfer Praxisklinik für Plastische Chirurgie ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Brustwarzenverkleinerungen in Hamburg.

Ihre Situation

Bei einer Brustwarzenverkleinerung wird eine zu große Brustwarze (Mamille) korrigiert. Wird der pigmentierte Warzenhof (Areola) korrigiert, spricht man von einer Brustwarzenhofverkleinerung. Oft wird beides in Kombination durchgeführt, um wieder eine ausgewogene und wohlproportioniertes Gesamterscheinung der Brust zu erreichen.

Es gibt verschiedene Gründe, aus denen Brustwarze und Warzenhof überproportional groß werden können. In der Medizin sprechen wir von sogenannten hypertrophen Brustwarzen. Bei manchen Menschen liegt eine genetische Veranlagung vor, häufig ist die Vergrößerung aber im Laufe des Lebens erworben. Am häufigsten entstehen die zu große Brustwarzen nach dem Stillen. Bei starker Gewichtszunahme kann sich die Haut ebenso dehnen, bildet sich jedoch nicht immer vollständig zurück. Dies kann auch die Haut der Brustwarzenhöfe betreffen. Diese Veränderungen treffen nicht nur Frauen, sondern können bei allen Geschlechtern zu einem ästhetischen Problem führen.

Bei Brustfehlbildungen wie bei der tubulären Brust ist in der Areola eine Hautschicht schwach ausgebildet, so dass der Brustwarzenvorhof sich unschön ausdehnt. Auch hier ist unter Berücksichtigung bestimmter Faktoren eine Korrektur möglich.

Bei Männern kann die Gynäkomastie – die sogenannte Männerbrust – mit einer Vergrößerung der Brustwarzen einhergehen. Unabhängig von den Ursachen kann eine Brustwarzenverkleinerung die Mamille verkleinern und der gesamten Brust damit wieder ein ansprechendes Aussehen verleihen. Wenn Sie Ihre Brustwarzen verkleinern lassen möchten, stehen Ihnen unsere Hamburger Fachärzt:innen gern zur Seite.

Unsere Behandlung

Bei der Brustwarzenverkleinerung nehmen unsere Fachärzt:innen einen keilförmigen Schnitt an der Brustwarze vor, um das überschüssige Gewebe zu entfernen und die Brustwarze neu zu formen. Sollen die Brustwarzenhöfe verkleinert werden, werden zwei kreisförmige Schnitte vorgenommen und ein ringförmiger Gewebestreifen entfernt. Der Schnitt wird mit feinem Nahtmaterial geschlossen. Die Narbe wird dabei am Rand des Brustwarzenhofes platziert, so dass sie später kaum sichtbar sein wird.

Ihr Ergebnis

Nach der Brustwarzenverkleinerung hat sich das gesamte Erscheinungsbild der Brust positiv verändert. Die Proportionen zwischen Brust, Brustwarze und Brustwarzenhof sind wieder stimmig und harmonisch, die Brust wirkt wieder jünger. Bei Bedarf können wir zusätzlich auch eine Brustverkleinerung oder Bruststraffung vornehmen. Bei größeren Hautüberschüssen nach einer Schwangerschaft verhilft unser Body-Lift Frauen wieder zu einem strafferen Körper und mehr Lebensfreude.

Unsere Expertise

In der Bergedorfer Praxisklinik für Plastische Chirurgie sind wir auf die Brustchirurgie spezialisiert und Ihre kompetenten Ansprechpartnerinnen für Brustwarzenverkleinerungen in Hamburg. Die Brustwarzenverkleinerung ist ein verhältnismäßig kleiner Eingriff, der jedoch eine erhebliche kosmetische Verbesserung bewirkt. Damit das Ergebnis vollkommen symmetrisch und ästhetisch ausfällt, sollten Sie Verkleinerungen der Brustwarze ausschließlich bei dafür qualifizierten Expert:innen vornehmen lassen. Unsere Fachärztinnen verwenden modernste Operationsverfahren und hochentwickelte Technologien für optimale Ergebnisse. Unser Operationssaal verfügt über spezielles Equipment für Brustwarzenkorrekturen und erfüllt höchste medizinische Standards.

Was wir für Sie tun können

Ihre erfahrenen Fachärztinnen für Plastische Chirurgie

Wir sind ein Team sehr erfahrener Fachärztinnen für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie, die sich Ihrer Gesundheit und Lebensqualität verschrieben haben.

Unseren Patient:innen dabei zu helfen, mit sich selbst und ihrem Leben glücklich zu sein – das ist unser Antrieb. Deshalb nehmen wir uns viel Zeit für Ihre persönlichen Wünsche und ästhetischen Bedürfnisse. Unser Team berät Sie fachkundig, ehrlich und einfühlsam.

Hochmoderne Praxisklinik für maximale Sicherheit und schonende Behandlung

Play Video abspielen

Die Praxisklinik für Plastische Chirurgie in Hamburg-Bergedorf ist nach neuesten medizinischen Qualitätsansprüchen strukturiert und aufgrund unserer Spezialisierung optimal für die Behandlung von Hauttumoren ausgestattet. Sie ist als Privatklinik nach §30 GewO konzessioniert und verfügt über moderne Technologie für ambulante und stationäre Operationen. Wir freuen uns, Sie in der professionellen, ruhigen und vor allem diskreten Atmosphäre unserer Räumlichkeiten zu empfangen.

Alle operativen Eingriffe erfolgen in Begleitung eines erfahrenen Facharztes für Anästhesie. Hierdurch wird eine optimale und individuelle Schmerz- und Angsttherapie ermöglicht. Unser OP-Saal und der Aufwachbereich mit postoperativer Überwachung sind ebenso gut für Allgemeinnarkosen geeignet, falls diese nötig sind.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement und Patient:innenzufriedenheit

Wir legen sehr großen Wert auf eine optimale Behandlungsqualität und die Zufriedenheit unserer Patient:innen.

Ergänzend zu unserer langjährigen Erfahrung und der hochwertigen Ausstattung unserer Klinik haben wir erfolgreich ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und gelebt.

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen?
Kein Problem!

Unabhängig von der Ursache kommt diese Korrektur für alle Menschen in Frage, die große Brustwarzen verkleinern lassen möchten, da sie sich damit unwohl fühlen. Häufig wenden sich Frauen an uns, die nach einer Schwangerschaft und der anschließenden Stillzeit unzufrieden mit der Form und Größe ihrer Brustwarzen sind. Die Brustwarzen zu verkleinern kann auch bei Männern sinnvoll sein, wenn durch eine Gynäkomastie eine vergrößerte Brustwarze vorliegt, die das ästhetische Empfinden stört.

Ihr Verhalten nach der Operation ist ein wichtige Faktor für den Erfolg der Behandlung. Bei der Brustwarzenverkleinerung sind in der Regel keine Drainagen erforderlich. Unmittelbar nach der Operation versorgen wir die Wunden mit einer speziellen Abdeckung. Auf diese Weise sind die späteren Verbandswechsel schmerzarm. Das behandelte Areal sollte in den nächsten Tagen mild gekühlt werden, damit die Schwellungen schnell abklingen.

Normalerweise sind Sie bereits am Folgetag nach der OP wieder gesellschaftsfähig und können arbeiten. Wir empfehlen, nach der Brustwarzenverkleinerung etwa 4 Wochen lang einen speziellen Kompressions-BH zu verwenden. Darüber hinaus sollten Sie Reibung und Druck auf die Brutwarzen vermeiden und sich etwa eine Woche lang körperlich schonen. Vermeiden Sie schweres Heben und schlafen Sie auf dem Rücken.

Sportliches Training können Sie nach etwa 2-4 Wochen wieder aufnehmen, auf direkte Sonneneinstrahlung und Solariumsbesuche sollten Sie mindestens 6 Wochen lang verzichten und später die Narben möglichst für ein Jahr dabei abdecken.

Den Heilungsfortschritt kontrollieren wir fortwährend bei der Nachbehandlung in unserer Bergedorfer Praxisklinik. So können Sie sicher sein, ein optimales Behandlungsresultat zu erzielen.

Die genaue Dauer der Brustwarzenverkleinerung hängt von der Ausprägung des Befundes und der verwendeten Operationstechnik ab. Meist kann man von etwa 30 bis 60 Minuten Operationszeit ausgehen. Falls die Brustwarzen-OP mit einer Bruststraffung kombiniert wird, erhöht sich die Dauer entsprechend.

Nein, eine Vollnarkose ist nicht notwendig. Für die Brustwarzenverkleinerung ist eine örtliche Betäubung vollkommen ausreichend.

Brustwarzenverkleinerungen führen wir in der Bergedorfer Praxisklinik für Plastische Chirurgie in Hamburg grundsätzlich ambulant durch. Sie können nach der Operation sofort nach Hause. Wir empfehlen jedoch, eine Begleitperson mitzubringen, da Sie unmittelbar nach dem Eingriff nicht Auto fahren sollten. Falls die Brustwarzenverkleinerung in Kombination mit anderen OPs wie einer Bruststraffung oder einer Brustvergrößerung durchgeführt wird, ist ein ambulanter Aufenthalt meist empfehlenswert.

Bei der Verkleinerung der Brustwarzen wird überschüssiges Gewebe durch einen kleinen Schnitt entfernt. Die Wunde wird mit feinem, selbstauflösendem Material vernäht. Daher entstehen bei jeder Brustwarzenverkleinerung Narben. Diese sind jedoch sehr klein und werden von unseren Operateurinnen geschickt platziert. Aufgrund der leicht unregelmäßigen Hautoberfläche an der Mamille sind sie später fast unsichtbar.

Nein, eine nachhaltige Brustwarzenverkleinerung ohne OP ist grundsätzlich nicht möglich. v
Sie können unbesorgt sein: Eine Brustwarzenverkleinerung ist in aller Regel nicht mit Schmerzen verbunden. Nach der Operation erhalten Sie von uns Schmerzmittel, bei Bedarf nehmen Sie auch am Folgetag eine Schmerztablette. In den allermeisten Fällen sind unsere Patient:innen bereits wenige Tage nach dem Eingriff schmerzfrei und benötigen keine Schmerzmittel mehr. Während der Heilungsphase kann es zu einem Ziehen oder Jucken der Nähte kommen, dies ist jedoch mild ausgeprägt und kein Grund zur Beunruhigung.

Für ein überzeugendes Ergebnis sollten Sie Brustwarzenkorrekturen nur bei qualifizierten Fach:ärztinnen durchführen lassen. Die Bergedorfer Praxisklinik für Plastische Chirurgie in Hamburg ist spezialisiert auf die Brustchirurgie und führt Brustoperationen auf höchstem Niveau durch. Vom ersten Beratungsgespräch über die Behandlung bis zur Nachsorge bleibt bei uns alles in einer Hand, um exzellente Resultate zu gewährleisten.

Wir nehmen uns viel Zeit für Sie, um Ihre individuellen Wünsche zu erfahren und einen genauen Befund zu erstellen. Dabei erläutern unsere erfahrenen Fachärzt:innen Ihnen die verschiedenen Operationsverfahren und vermitteln Ihnen einen realistischen Eindruck von den zu erwartenden Ergebnissen. Aufgrund es Heilmittelwerbegesetztes dürfen wir keine Vorher-Nachher-Fotos von Brustwarzenkorrekturen veröffentlichen.

Gern dokumentieren wir den Erfolg Ihrer Behandlung jedoch fotografisch. In aller Regel sind unsere Patient:innen sehr glücklich, wenn die Resultate mit den Fotos vergleichen, die vor der Operation aufgenommen wurden. Wenn Sie vor Ihrer Brustwarzenverkleinerung Wert auf die Erfahrungen anderer Patient:innen legen, werfen Sie gern einen Blick in das Ärztebewertungsportal ProvenExpert.com. Dort erhalten Sie einen Eindruck von unserer durchgehend hohen Patientenzufriedenheit.

Bedenken Sie, dass jeder Operationserfolg nicht nur von der Expertise der Operateurin abhängig ist, sondern auch von der Mitwirkung der Patient:innen. Deshalb betreuen wir Sie auch während der Nachsorge engmaschig und unterstützen Sie dabei, ein optimales, ästhetisch ansprechendes und dauerhaftes Ergebnis zu erzielen – damit Sie sich wieder rundherum wohl in Ihrem Körper fühlen.

Nach einer Brustwarzenkorrektur können Sie nicht mehr stillen. Bei einer Verkleinerung der Brustwarzenvorhöfe jedoch schon, da hier die Milchgänge nicht tangiert werden.

Wenn Sie sich die Brustwarzen verkleinern lassen, sind die Kosten kein unwichtiger Faktor. Beim Thema Behandlungskosten sind uns Transparenz und Fairness wichtig. Wie bei allen Behandlungen werden auch bei der Brustwarzenkorrektur die Kosten individuell von uns kalkuliert. Basis sind dabei die gesetzliche Gebührenordnung für Ärzte und das Krankenhausentgeltgesetz. Wie hoch die Kosten letztlich ausfallen, richtet sich unter anderem nach dem Umfang der Operation und dem gewählten Operationsverfahren. Nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch händigen wir Ihnen einen Behandlungs- und Kostenplan aus, den Sie sich in Ruhe zuhause ansehen können. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.
Kontakt

Ihr Weg zu unserer Praxisklinik für Plastische Chirurgie Hamburg

Schreiben Sie uns
* = Pflichtfeld
Terminvereinbarung
Online einen Termin buchen:
Telefonisch einen Termin buchen:
Unsere Kontaktdaten
Bergedorfer Praxisklinik für Plastische Chirurgie
Sprechstunde / Verwaltung:
Alte Holstenstraße 59
21029 Hamburg
Klinik / Operationen:
Hinterm Graben 28
21029 Hamburg
Telefon:
E-Mail:
Anfahrt

Dr. Triinu Elsner hat 4,99 von 5 Sternen von 270 Bewertungen auf Proven Expert | Plastische Chirurgie in Hamburg und Bergedorf

Nach oben scrollen